28 Nov 2015

Winter Granola

Hey love!
I'm here in between studying for maaany exams and hope that you had a much less stressful week.
I spent my time sitting between different binders, notebooks and study notes, trying to remember all the important things, so there wasn't much time nor much energy for making some fancy healthy meals. That's why I loved to eat some home-made winter granola with some fresh fruit, I even ate one big box of granola in one week... You don't need much time to make it and it's easy to recreate, so I'll show you the super-delicious recipe:
 
Hallo, Liebes!
Ich melde mich mitten aus dem Klausurensumpf und hoffe, dass deine letzten Wochen halbwegs entspannt waren.
Meine Zeit habe ich hauptsächlich zwischen verschiedensten Ordnern, Heften und Lernzetteln verbracht, da blieb weder viel Energie noch viel Zeit für die Vorbereitung eines aufwändigen gesunden Essens. Ich bin deshalb oft und gerne auf mein selbstgemachtes Winter-Knusper-Müsli mit etwas frischem Obst zurückgekommen, ich habe sogar einen ganzen Behälter voll innerhalb einer Woche gegessen. Die Zubereitung geht echt schnell und leicht, sodass das das perfekte Energiefood für eine stressige Phase ist. Das Rezept möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten:



You will need:
  • 1 cup nuts of your choice, I like almonds and brazil nuts
  • 2.5 cups oats
  • 1 cup sunflower seeds
  • 0.5 cup flaxseed
  • 1 cup dried fruit (I love raisins, goji-berries and mulberries) but be sure to use bite-size pieces
  • 3-4 tbsp natural nut butter
  • 2-3 tbsp maple syrup
  • 3 tsp cinnamon
Du brauchst (für einen großen Behälter):
  • 1 Tasse voll Nüsse deiner Wahl, ich nehme gerne Mandeln und Pekannüsse
  • 2,5 Tassen voll Hafelflocken, mit kernigen wird das Müsli meiner Meinung nach besser
  • 1 Tasse voll Sonnenblumenkernen
  • 0,5 Tasse Leinsamen
  • 1 Tasse getrockneter Früchte (ich habe Rosinen, Goji-Beeren und Maulbeeren genommen), achte aber darauf, dass sie mundgerecht sind, wenn du Aprikosen nimmst, solltest du sie also vorher nochmal schneiden
  • 3-4 EL Nussbutter (ungesüßt)
  • 2-3 EL Ahornsirup
  • 3 TL Zimt
How to:
Melt the nut butter at low heat and add the maple syrup and the cinnamon. Preheat the oven to 170°C. Combine all ingredients besides the dried fruit and add the nut butter mixture. Stir and put everything on a baking sheet lined with baking paper. Place in the oven for about 30-45min. Let the granola cool down, add dried fruit and fill into a big box. 
It makes a great Christmas present, by the way.

So geht's:
Schmelze die Nussbutter bei geringer Hitze und gebe den Ahornsirup und den Zimt dazu. Heize den Ofen auf 170°C vor. Mische alle Zutaten außer den getrockneten Früchten und gib die Nussbutter Mischung dazu. Verrühre alles gut und gib das Müsli auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Nun nur noch für 30-45min backen, abkühlen lassen und in einen Behälter füllen. Ist auch super als Weihnachtsgeschenk...


I really hope you liked the recipe and recreate it, I can definitely recommend it. Have a nice week!
Ich hoffe sehr, dass es dir gefallen hat und du das Rezept mal ausprobierst, ich kann es auf jeden Fall empfehlen.
xxx
Anna 

No comments:

Post a Comment