18 Nov 2015

Vegan spritz biscuits

Hey love,
you may be asking "Why does she post a Christmas biscuit recipe in the middle of November?" but, you know, I could eat them all year 'round. And since I baked 6 baking pans of them lately, I'll show you my recipe:
 
Hallo Liebes,
vielleicht fragst du dich, warum ich Mitte November schon mit Plätzchen ankomme! Ich persönlich könnte sie aber zu jeder Jahreszeit essen! Und da ich letztens ganze 6 Bleche gebacken habe, ist hier das Rezept:

You will need (for four baking pans):
  • 250g plant-based margarine
  • 200g sugar
  • 1 sachet of vanilla sugar
  • 320g flour
  • a dash of salt
  • 100g ground almonds (or hazelnuts)
  • 2 tsp baking powder
  • 6-8 tbsp plant-based milk

Du brauchst: (4Bleche)
  • 250 g Pflanzenmargarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 320 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 6-8 Esslöffel Pflanzenmilch
How to:
Preheat the oven to 180°C.
Combine the margarine with the sugar and add vanilla sugar and the dash of salt. Stir the almonds and the flour. Form the dough to a ball, wrap in clingfilm and place in the fridge for about an hour. Fill the dough into a piping bag, make the biscuits and place in the oven for about 10 minutes.
Let it cool down and decorate with some melted chocolate, if you want to :)

So geht´s:
Wärme den Ofen auf 180°C vor.
Verrühre die Margarine mit dem Zucker und füge dann den Vanillezucker und das Salz hinzu.
Rühre abwechselnd das Mehl und die Mandeln unter damit es sich gut vermischt. Wenn der Teig cremig ist, in Frischhaltefolie für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Danach in einen Spritzbeutel mit Sternaufsatz oder in eine Gebäckpistole füllen, spritzen und für ca. 10 min in den Ofen. Danach abkühlen lassen und falls erwünscht mit Kuvertüre verzieren :)



xx Caro

No comments:

Post a Comment