4 Sep 2015

The Deliciously Ella Experiment

(Scoll down for the English blog post.)

Hallo Liebes!

Ich habe mir im Urlaub das Buch "Deliciously Ella - Genial gesundes Essen für ein glückliches Leben" gekauft und bin total begeistert. Das Buch wurde von der Bloggerin Ella Woodward geschrieben, ihren Blog über einen gesunden Lifestyle, Fitnesstips und gesunde, vegane und glutenfreie Rezepte findest du hier. Ich weiß, dass vegan und glutenfrei schwer und eventuell nicht lecker klingt, aber ich kann dir ihren Blog, ihr Buch und sogar ihre App echt ans Herz legen.

Wie gesagt habe ich mich total in das Buch verliebt und habe deshalb beschlossen, mich bis zum Ende des Jahres (sprich: bis zum 31.12.) durch das gesamte Buch zu kochen. Jetzt ist es offiziell. Auf die Idee gebracht hat mich der wunderschöne Film "Julie und Julia" mit Maryl Streep. Auch diesen kann ich dir echt ans Herz legen, er ist sehr inspirierend. Den Trailer dazu kannst du hier schauen.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie mein kleines Experiment laufen wird und freue mich auf viele leckere Rezepte. Damit du auch weißt, wie es damit läuft, werde ich natürlich ab und an einen Post dazu schreiben.

Ich habe seit Sonntag schon mit ein paar Rezepten begonnen: das Mandelmus (schon mal ganz lecker, aber nicht ganz meins), das Apfelmus (sehr lecker, insbesondere für den Herbst und Winter mit etwas mehr Zimt sehr zu empfehlen), dem Möhren-Orangen-Cashew-Salat (war auch nicht so meins, meine Familie mochte ihn aber sehr gerne), das Butternusskürbis-Risotto (mmmmh), das Brokkoli mit Tahin-Dressing (schön knackig, aber nicht zu knackig... weißt du, was ich meine?), das gebackene Apfel-Zimt-Porridge (besonders gut für den Herbst und Winter, muss ich mir merken), die Gnocci mit Erbsenpesto (ich habe das Pesto mit Knoblauch und etwas mehr Nährhefe verfeinert... lecker!) und den Rote-Beete-Schokokuchen mit Kokosglasur (sehr sättigend und besonders mit Sojasahne superlecker) habe ich schon erfolgreich nachgekocht.

Lass es mich gerne wissen, wenn du irgendwelche Wünsche für die Posts dieses kleinen Features hast.
Ansonsten wünsche ich dir noch einen wunderschönen Tag!
xxx
Anna

Hey love!
I bought the book "Deliciously Ella - Awesome ingredients and incredible food you and your body will love" when I've been to northern Germany last week and I'm in love with it. The book has been written by Ella Woodward who is writing a blog about a healthy lifestyle, fitness and healthy vegan and gluten free recipes, you can find it here. I know, vegan and gluten-free may sound a little weird but I can really recommend checking her out. 


I told you, I really fell in love and this is why I decided to cook every single recipe you can find in the book until the end of the year (that means 31st Decembre). Now it's official. The idea found it's way into my head because the movie "Julie and Julia" with Meryl Streep inspired me so much. You can find the trailer here and I can recommend watching the movie.

I'm really excited for this small experiment and can't wait to try all the delicious meals, snacks and desserts. I'll also write a post about how the experiment is going so that you're always up to date.

I've already begun with a few recipes on Sunday: the almond butter (delicious but I like it better with hazelnuts), the apple sauce (yum, especially in autumn and winter, just add a little more cinnamon), the salad made of carrots, cashews and oranges (I didn't like it that much but my family loved it), the butternut risotto (yum), the brokkoli with tahini dressing (really delicious), the baked apple cinnamon porridge (this is the perfect breakfast, especially for autumn and winter. Definetely not the last time I've recreated), the gnocci with pea pesto (I added a little bit garlic and nutritional yeast and everyone loved it) and the beet-chocolate-cake topped with coconut sauce (tip: top it with soy cream. Heaven!).

Let me know if you have any wishes or ideas for the blog posts I'll write for this small feature.
Have a nice day!
xxx
Anna

No comments:

Post a Comment