8 Feb 2015

Get ready for Valentine's Day #2 - DIY and Food

Hey ihr Lieben!
Heute gibt es den zweiten Teil der Valentinstagsreihe.
Ich habe ein paar Rezeptideen und eine DIY Idee für euch, die ihr nicht nur an Valentinstag machen könnt. Na dann lasst uns mal anfangen:
Hey guys!
Today I post the second part of the series for Valentine's Day. I found a few recipe ideas and one DIY idea you can make not just for Valentine's Day. Okay, let's start: 


Meine erste Idee ist eine Handyhülle, für die ihr nur eine Handyhülle und einen Edding braucht. Malt mit dem Edding auf die Handyhülle was auch immer ihr wollt (ich habe mich für ein Paris-Motiv entschieden). Ihr könnt auch eine liebe Nachricht darauf schreiben und die Hülle eurer besten Freundin schenken.
My first idea is a DIY phone case. You just need a phone case and a permanent marker. Draw on your phone case whatever you want (I decided for a Paris themed look). You can also write a letter on it and give it to your best friend.


So, die nächste Idee ist total süß, wenn ihr Geschwister habt oder wenn eure Eltern arbeiten gehen: Ihr könnt ihnen diese süßen Müsliriegel in das Lunchpaket schmuggeln :) .
Alle was ihr braucht sind Müsliriegel, dunkle oder Vollmilchschokolade und weiße Schokolade. Schmelzt die dunkle Schokolade im Wasserbad und gebt sie über die Müsliriegel. Nun schmelzt ihr einfach die weiße Schokolade und schreibt mit Hilfe von einem kleinen Löffel oder einem Schaschlikspieß liebe Nachrichten auf die Riegel.
Jetzt nur noch abkühlen lassen und schon habt ihr ein kleines und süßes Geschenk.
The next idea is perfect if you have siblings: You can pack them a lunch box and add these cute granola bars :) .
All you need are a few granola bars, some dark or milk chocolate and some white chocolate. Melt the dark chocolate in a bain-marie and spread it on the granola bars. Now you just need to melt the white chocolate and write cute quotes on the granola bars (you can use a small spoon or a toothpick for that).
Let it cool down. And that's it! This idea is really easy, affordable and very cute. 


Für diese Rezeptidee braucht ihr nur einen Cookieteig (ich habe diesen hier gemacht... passt aber ein bisschen auf, die Backzeiten waren bei mir ganz anders...). Formt aus dem Teig einfach Herzen anstatt runder Cookies (dafür sollte er natürlich nicht zu flüssig sein.) bevor ihr sie backt. Und das war's auch schon. Echt eine süße und leckere Idee.
For this recipe idea you just need some cookie dough (I made this one... you just have to pay attention because I needed to bake them longer). Form heart shaped cookies out of the dough and bake them (the dough should not be too liquid). And this is all you have to do. Very easy but also very cute!


Und meine letzte Rezeptidee sind Herzbrownies mit Bananen-Erdnussbutter-Creme. Dafür backt ihr einfach Brownies und schneidet sie nach dem Backen in Herzen. Für die Creme zermatscht ihr eine bis zwei sehr reife Bananen und gebt zwei bis drei Esslöffel Erdnussmus dazu. Jetzt nur noch verrühren und über die Brownies geben. Yum!
And last but not least I made this hart shaped brownies topped with banana-peanut butter-cream. You just need to bake some brownies and cut them into hearts. For the creme, munch one to two bananas and mix them with two to three tablespoons peanut butter. Spread it on the brownies and enjoy! 


Das war's für heute!
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!
And that's it for today, guys!
Have a nice Sunday! 
xxx
Anna <3

No comments:

Post a Comment