31 Aug 2014

DIY Graphic Shirt - #yoursunday


(scroll down for the English post)
Hallo, meine Lieben!
Ich bin schon manchmal ziemlich erstaunt, wie viel Geld man für ein einfaches T-shirt mit einem schlichten Druck ausgeben kann. Ich habe aber eine Alternative für mich gefunden, die relativ schnell geht, billiger ist und bei der ihr jedes Motiv, das ihr haben wollt, aufdrucken könnt:

Ihr braucht:
ein einfaches, (altes,) helles T-shirt oder Top aus Baumwolle
Bügelfolie für helle Textilien
einen Tintendrucker
ein Motiv (aus dem Internet oder selbst designt; achtet darauf, dass es eine gute Auflösung hat)
eine Schere
eine Unterlage zum Bügeln
ein Bügeleisen

So geht's:
Kopiert euer Motiv in ein Word-Document und verändert die Größe so, wie es euch gefällt. Wenn ihr ein Motiv mit Schrift habt, solltet ihr es vor dem Ausdrucken spiegeln. Druckt das Motiv zuerst auf normales Papier, damit ihr seht, ob die Größe stimmt. Wenn ja, druckt ihr das Motiv nun auf Bügelfolie aus. Schneidet das Motiv möglichst nah an den Kanten aus, achtet aber darauf, dass ihr möglichst keine spitzen Ecken schneidet, da diese sich beim Waschen und Bügeln schnell ablösen könnten. Plaziert es auf dem Shirt. Bügelt nun das Motiv auf das T-shirt auf, beachtet dabei die Anleitung der Bügelfolie. Zieht den hinteren Teil der Bügelfolie ab - et voilà - fertig ist euer selbst designtes Graphic Tee.

Mir gefällt an diesem DIY so gut, dass man so viele Möglichkeiten beim Gestalten hat und auch nicht viel falsch machen kann. Das Ergebnis wird eigentlich immer toll.
Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Sonntag.
xoxo
Anna <3

Hey guys!
Sometimes I'm really surprised how expansive graphic tees can be. But I found an affordable alternative. You also can decide what exactly you want to print on it!

You will need: 
a simple pale t-shirt
iron-on film
a printer
a theme you want to print on your t-shirt
scissors
a base for the ironing
a flatiron

How to:
Adjust your theme in a Word-document and mirror it. Print it on normal paper to see if it has the right size and if you like it. Now it's time to print it on your iron-on film. Cut out the theme and make sure not to cut any extreme angles. Place the theme on the tee and iron it on it (read the instructions for the iron-on film before). Peel off the back of the iron-on - et voilá - you grafic tee is ready!

I love this DIY because you can personalize it and it also is really easy.
Have a great Sunday!
xxx
Anna <3

No comments:

Post a Comment