29 Jun 2014

Fisch-Gemüse-Wok - #yoursunday




Hallo ihr Lieben,
heute gibt's (wie auf Instagram versprochen) das Rezept zu unserem Fisch-Gemüse-Wok. Falls ihr keinen Wok habt, geht auch eine normale Pfanne :)

Das braucht ihr für etwa 2 Personen:

- 250g frischen Fisch (am besten Filet - zu empfehlen ist Lachs oder Kabeljau)
- 200g Garnelen oder Krabben (wahlweise auch Jakobsmuscheln)
- 200g Zuckerschoten
- 1 Paprika
- 2 kleine Zucchini
- Sojasauce
- 1 Glas Bambus
- Sesamöl/Olivenöl

Und so geht's: 

Zuerst trennt ihr (falls nötig) den Fisch von der Haut und schneidet ihn in mundgerechte Stückchen. Kleiner Tipp: Benutzt dabei Handschuhe :) 

Stellt nun euren Wok oder Pfanne auf den Herd und gebt etwas Sesam- bzw. Olivenöl zum fetten hinein. Stellt den Herd auf mittlere Hitze und gebt zuerst den Fisch und die Garnelen hinein - die brauchen länger als das Gemüse. Wenn ihr es scharf mögt, gebt noch Peperoni oder Chili dazu (dann nimmt der Fisch die Schärfe an).



Währenddessen schneidet ihr das Gemüse zurecht (ihr könnt natürlich auch noch beliebige Zutaten hinzufügen). Wenn der Fisch fast durch ist, gebt ihr das Gemüse dazu und löscht es mit einem Schuss Sojasauce ab (wenn ihr keine Sojasauce parat habt - nehmt Tomatensaft/Tomatensauce oder Kokosmilch). Wenn alles durch ist auf einen großen Teller oder den ganzen Wok auf den Tisch stellen.

Et voilà - schon seid ihr fertig und könnt es euch schmecken lassen. Guten Appetit.

Eure Karo <3

No comments:

Post a Comment