6 Apr 2014

Fruit salad in ananas bowl - #yoursunday

Hallo Leute,
mein Blogger funktioniert, sodass ich jetzt endlich von meinem Account bloggen kann :) .
Anna und ich haben uns heute mal wieder getroffen und da sie auf Süßigkeiten fastet, mussten wir uns was Gesundes und gleichzeitig Leckeres ausdenken. Da wir genügend frisches Obst hatten, kamen wir auf die Idee, einen Obstsalat zu machen und damit das nicht so langweilig serviert wird, noch eine stylische Ananas-Schale.

Und so geht's:

Was ihr braucht sind eine große Ananas und frisches Obst (in unserem Fall: Bananen, Trauben, Erdbeeren, Kiwi, Heidelbeeren und das Ausgehöhlte der Ananas).

Zuerst alles gründlich waschen und die Ananas halbieren (mit Grünzeug und Schale und nehmt ein scharfes Messer! ). Entfernt bei der Ananas den Strunk (das harte Mittelteil) und höhlt den Rest aus, aber nicht wegschmeißen, wäre ja Verschwendung.


Schneidet das restliche Obst klein, aber nehmt nicht zu viel, in der Ananas ist schließlich nicht soooo viel Platz :D.
Nehmt ein Bisschen von dem Ananasfleisch und legt es ganz nach unten, da es nicht so schön aussieht beim Servieren ;) . Jetzt einfach alle anderen Früchte oben drauf füllen, wie es euch gefällt. Damit seid ich auch schon am Ende. Wenn ihr wollt, könnt ihr das Ganze auf einen schönen Teller legen und noch verzieren.


Jetzt könnt ihr es servieren, oder auch ganz alleine essen. Guten Appetit :)
Eure Karo <3

3 comments:

  1. Yum! Esse ich selbstverständlich ganz alleine ... :)

    ReplyDelete
  2. Sieht echt toll aus!!! Kriege schon vom hingucken Hunger!!! Yum!!!

    ReplyDelete