28 Oct 2013

Jeans - Statementkette


Hay meine Lieben!

Ich habe vorhin etwas in meinen Bastelsachen gewühlt. Da fiel mein Blick auf alte Jeansbeine, die ich noch übrig hatte, nachdem ich ein paar lange Jeans zu Hotpants umgewandelt hatte.
Dabei entstand die Idee, daraus eine Statementkette zu machen.
Und so könnt ihr sie nachmachen...


Ihr braucht:
ein altes Jeansbein
eine Kette
Nadel und Faden
eine Schere
Bastelzangen

So geht's:
Schneidet aus dem Jeansbein drei Streifen aus.
 

 Näht die Streifen zusammen und gleichzeitig die Kette an (vorher könnt ihr die Enden der Streifen noch etwas zuschneiden, damit es besser aussieht).


Flechtet die Streifen. Näht die Enden zusammen und, wenn euch der geflochtene Teil lang genug ist, die andere Seite der Kette an, von der ihr vorher den Anhänger entfernt habt.


Wer will kann noch die ausgefransten Fäden abschneiden.
Und FERTIG!

Was ihr noch mit Jeansresten machen könnt, erfahrt ihr in meinem Jeanskalender-Post.
Ich hoffe, euch hat die Idee gefallen.
Bis zum nächsten Post :)
xoxo
Anna

No comments:

Post a Comment