8 Jun 2013

Ricotta - Butterkeks - Kuchen

Hay ;)
Heute habe ich ein superleckeres Rezept für einen Ricotta - Butterkeks - Kuchen für Euch.

Dafür braucht Ihr:
200g Butterkekse
100g Butter
100g Zucker

400g Ricotta
150g Mascarpone
75g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
2 Äpfel

So geht's:
Packt die Butterkekse in einen Gefrierbeutel und zerkleinert sie mit einem Nudelholz.
Schmelzt die Butter und vermischt sie mit den 100g Zucker und den Keksbröseln.
Legt eine Springform mit 24cm Durchmesser mit Backpapier aus, verteilt die Zucker-Keks-Butter-Mischung darauf und drückt sie gut an.

Heizt den Backofen auf 180°C vor.
Verrührt in einer anderen Schüssel Ricotta, Mascarpone, Zucker und Vanillezucker. Verquirlt die Eier und schlagt sie unter die Ricottamischung. Verteilt die Masse gleichmäßig auf dem Keksboden.
Schält die Äpfel, entkernt und achtelt sie und legt sie kreisrund auf den Kuchen.
Backt den Kuchen ca. 50 min. auf der zweituntersten Rille bei 180°C.
Lasst ihn jetzt nur noch auskühlen und schon seid Ihr fertig :)

Ich hoffe, Ihr habt Spaß beim Nachmachen.
Was ist Euer Lieblingskuchen?
Ich freue mich auf Eure Antworten!

2 comments:

  1. das klingt echt lecker!!! ch habe die Kekse zwar noch nicht ausprobiert, habe sie aber auf meine 2do Liste gesetzt!
    Mein Lieblingskuchen ist Blaubeerkuchen....yummy :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Freut mich :) ja, ich liebe Blaubeeren auch total *-*

      Delete